Die Unverträglichkeit glutenhaltiger Getreideprodukte beruht nicht allein auf Gluten

Wie bereits in einem anderen Beitrag mitgeteilt, beruht die dem Gluten zugeschriebene Unverträglichkeitskrankheit Zöliakie nicht (allein?) auf Gluten. Das Ziel der Getreidezucht verfolgt auch die massenhafte Anbaubarkeit und die dafür erforderliche Widerstandsfähigkeit gegen Unkraut, Schädlinge und Unkrautvernichtungsmittel (Glyphosate).  So wird den modernen  Hochleistungsgetreiden unter anderem der auch natürlich vorhandene Insektenabwehr(gift)stoff  ATI in extrem vertärkter Form angezüchtet. Alte Getreidesorten wie Kamut (Khorasan) enthalten nur geringe Mengen dieses Stoffes und sind somit wegen geringerer Resistenzen nicht zum Massenanbau geeignet. Diese Sorten enthalten Gluten, auf das die Allergiker jedoch nicht reagieren.

siehe auch hier: https://www.youtube.com/watch?v=CFLuScqX1m4

(GGG Redaktion)

 

Wertschätzung, Lächeln: Film-Tipp: Validation

Zum Auftakt des neuen Jahres 2016 ist dieser kleine Kurzfilm eine wundervolle, motivierende Hymne an die Wertschätzung der Einzigartigkeit eines jeden Menschen. Möge ein jeder seine ganz eigene individuelle Seins-Essenz entfalten und zur Blüte bringen – „you´re validated……dein Wert wird geschätzt und bestätigt“.
Für die, die sich mit dem Englischen nicht so sicher sind, verweisen wir neben dem Original auch auf die deutsche Version.

englische Originalversion

 

 

60 Minuten auf diesem Bike können ein Haus für 24 Stunden mit Energie versorgen

Dem Erfinder könnte der große Wurf im Kampf gegen Armut und Energiekrise gelungen sein. Ein Geschäftsmann hat gemeinsam mit seinem Team aus Ingenieuren ein Rad entwickelt, mit dem nach 60 Minuten Fahrzeit ein komplettes Haus mit Energie versorgt werden kann.

Drei Milliarden Menschen – etwa die Hälfte der Weltbevölkerung – verfügen über keine oder maximal drei Stunden Energieversorgung täglich.

Weiterlesen Weiterlesen

Schule zu Hause: Geht doch auch so (Videos)

Sie jagen im Wald Tiere, statt Matheklausuren zu schreiben, sie backen Brot, statt Gedichte auswendig zu lernen: Die Fotografin Rachel Papo hat Kinder besucht, die von ihren Eltern zu Hause unterrichtet werden – und dabei ihre Vorurteile verloren. Im Norden des US-Bundesstaates New York hatte es stark geschneit. Es war sehr kalt, und die Dämmerung brach herein. Doch dieses…
weiterlesen

Madjid Abdellaziz: Die harmonische, friedliche Welt ohne Angst

 

Soziales Bodenrecht nach Andreas Popp

Eva Herman liest aus dem Buch „Der Währungs-Countdown“ von Andreas Popp.