Enrico Edinger: Vom Weltraum in die medizinische Praxis (Teil 2)

gepinnt von Querdenken TV

Veröffentlicht am 08.06.2016

Die Revolution in der Medizin

Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Weiterlesen

Enrico Edinger: Ganzheitliche Medizin versus chemischer Reparaturbetrieb

Veröffentlicht am 08.12.2015

Ganzheitliche Medizin versus chemischer Reparaturbetrieb – Behandlungsmethoden & Behandlungsspektrum von Inakarb
(Teil 1)

Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Weiterlesen

Prof. Dr. Dr. Dr. Edinger, – Quantenstein

Veröffentlicht am 01.09.2014

Prof. *Dr. med. Enrico Edinger Doktor Nauk* (Doktor d. Wissenschaften) *VEKK-Moskau auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/Prof-Dr…

Die INAKARB GmbH auf Facebook:
http://www.facebook.com/pages/Inakarb…

Die INAKARB GmbH auf Facebook:
http://www.facebook.com/pages/Inakarb…

Enrico Edinger: Alterung stoppen, Verjüngen, Langzeitprophylaxe, (3 Teile). Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Veröffentlicht am 10.06.2015

Ausleiten der Umweltgifte Dank Nahrungsergänzungsmittel, Informations- & Regulationsmedizin
Die steigende Anzahl und Menge von so genannten Zivilisationskrankheiten hat viele Gründe.

Leider ist nicht nur eine Ursache auszumachen, deren Ausschaltung ganz einfach die Gesundheit wiederherstellen könnte. Von der Einwirkung aller möglichen Chemikalien im und um den Körper herum, dem Schwinden der vital notwendigen Inhaltsstoffe in Lebensmitteln, der ungesunden Lebensführung, Einwirkungen von Elektrosmog und Strahlungen, oder Dauerstreß … es gibt viele Faktoren, die uns schädigen. Viele davon können wir Einzelne nicht ändern, eine Menge davon aber schon – und damit die Belastung deutlich senken. Weiterlesen

Vom Weltraum in die medizinische Praxis – die Revolution in der Medizin. Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

 

Schulmedizinische Methoden arbeiten linear wie chemische Gleichungen. Der Körper arbeitet jedoch mit unendlich vielen, voneinander abhängigen, nicht im Einzelnen voraus berechenbaren Reaktionen. Aus diesem Grund bringen rein schulmedizinische Systeme zwar akut, jedoch selten bei chronischen Erkrankungen ausreichend Erfolg.

Weiterlesen