Gor Timofey Rassadin – Vom Hyperraum zur Realität Teil 1 |Lebenskraft.TV – 2.5.2016

Veröffentlicht am 02.05.2016

2.5.2016 – Gor Timofey Rassadin im Gespräch mit Patrick über ein Weltbild des Hyperraums und die Erschaffung der Realität.

Er spricht über das Projet Inkarnation, über Fehlannahmen über die Schöpfung, Dämonen und dem blinden Glauben, Individeulle Aufgaben im Leben, das göttliche Selbst und die Rolle als Person, Prinzipien des wahren Lebens, über Eviolution der Materie und die Einheit des Lebens, Nichtsein, Sein und Werden. Götter, Strippenzieher und Hintergrundmächte ihre Einmischung und die Versklavung des Menschen. Gott ist nicht nur Geist und der Mensch erschafft sich selbst, wir sind keine mutierten Affen, so Gor Timofey Rassadin. Die Göttlichkeit in die Waagschale werfen so werden wir gewinnen, seine wichtigste Botschaft. Ein sehr tiefgründiges und spannendes Interview bei Lebenskraft TV.

Gor_DreiEinheit

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar