Gesunde Lebensweise
Rohköstliche Ernährung
Detox-Kongress

Ich will gesund sein!

Seit unserer Kindheit drehten wir uns in einer Spirale aus einer Vielzahl an Symptomen: Neurodermitis, nervenzehrendem Juckreiz, bleierner chronischer Müdigkeit, Atemnot, Dauer-Kopfschmerzen, rasselnder Asthma-Lunge, Heuschnupfen-Attacken und später noch Migräne und MS-Schübe und sich immer wieder geschwächt und ausgelaugt fühlen. Mit Medikamenten und deren Nebenwirkungen, wie Kortison-Therapien wurden wir reichlich bedacht, doch gesünder wurden wir nicht.

Bis es nicht mehr auszuhalten war und der Zeitpunkt kam, an dem wir umdachten:

Mit einer Vielzahl an Medikamenten, die zu den bestehenden Symptomen noch schwere Nebenwirkungen verursachen, werden wir auf einer Abwärtsspirale aus immer neuen Symptomen in die chronische Krankheit geschickt. Mit diesen Krankheiten muss man nun einmal leben, wird uns vermittelt. So verlieren wir die Gesundheit aus den Augen und vergessen, wie sich der Normalzustand anfühlt. Eine Heilung wird nicht in Aussicht gestellt, im Glücksfall versprechen neue Forschungsergebnisse wieder neue Medikamente mit minimalen Chancen auf Besserung. – Ganz zu Schweigen von den Kosten, die entstehen und von der kostbaren Zeit, die man wegen Arztbesuchen, Krankenhausaufenthalten und körperlicher und geistiger Schwäche nicht ausnutzen kann.

Zudem war unser Immunsystem nie in der Geschichte der Menschheit einem solchen Ansturm potentiell gesundheitsschädigender Chemikalien ausgesetzt wie heute. Ausgelaugte Böden, die arm an Mineralstoffen und Spurenelementen sind, dafür aber reichlich belastet mit Pestiziden und Kunstdünger, können nicht die Nahrung liefern, die unser Abwehrsystem braucht. Unser Immunsystem arbeitet auf Hochtouren und ist überlastet. Das Resultat: Erschöpfung, vorzeitiges Altern und Krankheit.

Die Suche nach einem Ausweg kann ganz beglückende Erkenntnisse bringen: 

Wir machten uns auf die Suche nach Informationen, lasen unzählige Artikel, Studien und Erfahrungsberichte, um einen neuen Weg zu gehen und experimentierten, testeten und probierten. Die Erkenntnisse haben uns in ihrer Einfachheit überrascht:

Wir können das Immunsystem so stärken, es mit der MS und Allergien aufzunehmen. – Denn von sich aus verfügt der menschliche Körper über das Potential, mit Krankheiten umzugehen. Auch mit Schwerwiegenden. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Immunsystem fähig ist, sich vollständig zu erholen.

Mit der passenden Ernährung aus pflanzlichen Nahrungsmitteln bieten wir dem Körper eine Fülle an Vitalstoffen. Z.B. schützen Sekundäre Pflanzenstoffe wie Antioxidantien vor Krankheiten und Chlorophyll hilft, Schadstoffe aus den Zellen auszuschwemmen und stimuliert das Knochenmark zur Bildung neuer Zellen. Die Resultate, die wir erreicht haben, sind mit Medikamenten nur zu erträumen.

Mit dem Potential frischer, naturbelassener Nahrung, Sonnenenergie und Bewegung in der freien Natur können wir das Immunsystem fördern und das Abwehrsystem mit neuer Lebenskraft regenerieren. Und uns somit von MS, Neurodermitis, Asthma und Heuschnupfen und Allergien befreien, anstatt sie ein Leben lang zu behandeln und als chronisch Kranker von Medikamenten abhängig zu sein.

Hier wird die Ursache der Krankheit angegangen, um die Gesundheit zu stärken. Die Lösung ist so klar und einfach, und doch wird sie den meisten vorenthalten.

Wir fühlen uns nun fit wie nie zuvor, haben Energie und einen neuen Blick auf die Zukunft. Dieses Glücksgefühl soll noch vielen Menschen mehr gegönnt sein. Mit dieser Seite wollen wir es weitergeben.

Man muss gesund sein, um zu tun, was man gern tun möchte.