Wissender der gesunden Ernährung
Sonnenkost

Über den Sonnenköstler Siegfried Pagel

gepinnt von http://www.weilandfilm.de/de/filme-projekte/siegfried-pagel-das-gehemis-der-sonnenkost.html
Siegfried W.F. Pagel selbst ist ein Urgewächs der Rohkostbewegung. Schon in den 80er Jahren, als Helmut Wandmaker die Natural Hygiene von Amerika nach Deutschland gebracht hatte, war Siegfried Pagel auf dem alljährlichen Sonnenkost-Kongress als Redner vertreten. Bis heute wird Siegfried Pagel zu vielen Vortragsreden eingeladen, u. a. 2011 ins Rohkost-Restaurant “gesund & sündig“. Während dieser Veranstaltung ist eine einmalig inspirierende Vortrags-DVD des Sonnenkost-Autors entstanden, auf der Pagel auf spannende und humorvolle Weise Parallelen zwischen dem Kosmos und der lichtvollen Rohkost zieht. Dabei werden Gebiete der Quantenphysik ebenso berührt, wie die Botschaft der Nahrung, das Schwingungsfeld der Erde und Sonnenkost als Pfad der Erleuchtung. “Wir sind alle Kinder der Sonne!” verkündet der langjährige Rohköstler auf seinen Vorträgen.

Siegfried W.F. Pagel erblickte am 24.Mai 1936 in Stolpmünde, einem Fischerort in Pommern als Sohn des Schneidermeisters Willy Pagel und seiner Ehefrau Erna das Licht der Welt. Nach der Heilung einer Totallähmung und der Flucht mit etwa 12 Jahren besuchte er in Travemünde die dortige Mittelschule und den Technischen Oberbau in Hamburg-Rahlstedt. Nach seinem Schulabschluss absolvierte er die Ausbildung zum Außenhandelskaufmann im Hamburger Hafen. Doch es zog ihn hinter den Horizont, er wollte Länder und Menschen, die er bislang nur von seinem Schreibtisch aus kannte, persönlich kennenlernen. Und so trat er im 1957 in die Bundesmarine ein, eine Verbindung, die 35 Jahre währte. Siegfried W.F. Pagel schenkte mit seiner Ehefrau Ilse drei Kindern das Leben. Nach dem Tod seiner geliebten Ilse 1994 lebt er in Hattlundmoor bei Steinbergkirche (Kreis Schleswig-Flensburg). Er widmet sich der gesunder Ernährung und Lebensführung, lebt seit 21 Jahren vegetarisch und seit 14 Jahren als SONNENKÖSTLER (Rohkost mit Früchte, Gemüse und Wildpflanzen, ohne Trinken). Sein Bewegungspensum bewältigt er schon seit fast 50 Jahre als Langstreckenläufer. Er gibt sein fundiertes Wissen über Ernährung in seinem Buch „Gesünder durch Sonnenkost“ weiter und hält Vorträge über seine persönlichen Erfahrungen aus seiner Lebensweise. Aus seinem Hobby als Maler habe sich bereits einige Ausstellungen entwickelt. Seine Kriegs-, und Kinheitserlebnisse hat der Siegfried W.F. Pagel in dem Gedichtband „Und Mutter liegt in Pommerland“ verarbeitet.

  • Link zur

Siegfried Pagel – Gesünder durch Sonnenkost

gepinnt von http://germanygoesraw.de/superheroes/siegfried-pagel-sonnenkost/

Der heute über 70-jährige Rohköstler, Siegfried Pagel, ernährt sich seit den 9oer Jahren von der Sonnenkost. In seinem 2008 erschienenen Buch beschreibt der Autor auf über 600 Seiten, wie wirkungsvoll die Sonnenkost sich auf die Gesundheit auswirkt.

Weiterlesen