Rohkost

Beiträge

Ruhe im Darm… Die richtige Kombination der Lebensmittel. Das Geheimnis effektiver, gesunder Verdauung.

…recht viel Verstand, doch lohnt es zu wissen: Es geht um eines der grundlegendsten und, wie ich finde, nur randläufig kommentierten Kenntnisse innerhalb jeder Form der Ernährung, welches  besonders unverhohlen in der vegan-rohköstlichen Ernährung auf den Plan gerufen wird: Die richtige Reihenfolge und Kombination der aufzunehmenden Lebensmittel.
Gerade hier gibt es körpereigene Regeln, die, um vieles stärker als in der Kochkost, bei Nichtbeachtung richtig Krach verursachen, denn die konzentriert und unverfälscht zugeführten Nährstoffe zeigen eine weitaus direktere organische Wirkung. Zur falschen Zeit oder in falscher Reihenfolge aufgenommene Lebensmittel gähren blähend im Darm und bilden furzend Fuselalkohol, der auch zu Alkoholismus und Leberschädigung führen kann. Oder es werden die wertvollen Nährstoffe einfach nicht optimal oder gar nicht verstoffwechselt, sodass ‚gut gemeint‘ eben nicht auch gut ist. Oft hört man davon, das Rohkost nicht vertragen wird oder sich der Körper auflehnend verhält. Liegt das vielleicht an dem Zusammspiel oder dem Krieg des Verschiedenen…? Weiterlesen

Muskelaufbau vegan? Die ganze Wahrheit über Sprossen und Blattgrün in der Rohkost! (Keimlinge)

Die reichhaltige Welt der grünen Sprossen, Interview mit Patrick Strobach, Rohköstler, Sprossenspezialist und Kraftsportler

Vitamin K2 und das Calcium-Paradoxon

gepinnt von Pravda.TV

ttielbild

Millionen von Menschen nehmen für die Gesundheit ihrer Knochen Ergänzungsmittel mit Vitamin D und Calcium ein. Neue Forschungen haben jedoch ergeben, dass dies die Gefahr von Herzinfarkten und Schlaganfällen noch vergrößert, da überschüssiges Calcium sich in den Arterien ablagert. Weiterlesen

Nachahmenswert! Mobiler Bio-Bauernmarkt für Nahrungsmittelwüsten

gepinnt von: Netzfrauen

Gemüse66zur englischen Version Mobiler Bio-Bauernmarkt für Nahrungsmittelwüsten – Gesunde Bio-Lebensmittel zu einem erschwinglichen Preis oder auf Rezept durch einen Arzt, für Kinder, die aus armen Elternhäusern stammen. Jeder, der an Amerika denkt, denkt automatisch an Fastfood und ungesunde Ernährung. In den USA hat sich seit einigen Jahren ein medial sehr präsentes Gesundheitsbewusstsein entwickelt. Der Kampf gegen Übergewicht – vor allem bei Kindern – wird offensiv angegangen.

Weiterlesen

„Das Friedensevangelium der Essener“ Buch I, Teil 3: Ernährungsrichtlinien

Du sollst nicht töten! (Gebot zur menschlichen Nahrung)

Und am Ufer eines Flusses fasteten und beteten viele Kranke zusammen mit Gottes Engeln sieben Tage und sieben Nächte. Und groß war ihr Lohn, da sie Jesu Wort folgten. Und mit dem siebenten Tage gingen alle Schmerzen von ihnen. Und als die Sonne über den Rand der Erde aufstieg, sahen sie Jesus von den Bergen her zu ihnen kommen, den Glanz der aufgehenden Sonne um sein Haupt. »Friede sei mit euch!« Und sie sagten kein Wort, warfen sich nur vor ihm nieder und berührten den Saum seines Gewandes als Zeichen ihrer Heilung. Weiterlesen

Rohkostexperte Mark Weiland gibt fundierte Ratschläge zur effektiven Entgiftung

GGP_Mark WeilandHallo liebe Freunde!
der erfahrene Rohköstler und Publizist Mark Weiland http://www.goldenglobegeneration.com/portfolio-item/mark-weiland/ teilt mit uns seine Methode zur vitalisierenden, gesundenden KörperEntgiftung. Danke Mark!

Erstaunlicherweise ist eine z.B. 5tägige Fastenkur mit der entsprechenden geistigen Haltung, viel Ruhe und leichter körperlicher und geistiger Bewegung ohne Schwierigkeiten möglich und bereitet sogar Vergnügen. Wir beginnen damit das Jahr…
Von Herzen
Matree Weiterlesen

Enrico Edinger: Alterung stoppen, Verjüngen, Langzeitprophylaxe, (3 Teile). Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Veröffentlicht am 10.06.2015

Ausleiten der Umweltgifte Dank Nahrungsergänzungsmittel, Informations- & Regulationsmedizin
Die steigende Anzahl und Menge von so genannten Zivilisationskrankheiten hat viele Gründe.

Leider ist nicht nur eine Ursache auszumachen, deren Ausschaltung ganz einfach die Gesundheit wiederherstellen könnte. Von der Einwirkung aller möglichen Chemikalien im und um den Körper herum, dem Schwinden der vital notwendigen Inhaltsstoffe in Lebensmitteln, der ungesunden Lebensführung, Einwirkungen von Elektrosmog und Strahlungen, oder Dauerstreß … es gibt viele Faktoren, die uns schädigen. Viele davon können wir Einzelne nicht ändern, eine Menge davon aber schon – und damit die Belastung deutlich senken. Weiterlesen

Dr. Ulrich Mohr: Warum die Ernährungslehren irren und sämtliche Empfehlungen scheitern müssen

Veröffentlicht am 10.06.2015

Dr. med. Ulrich Mohr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Eine bekannte Aussage lautet: „Du bist, was du ißt“, aber sollte es nicht besser „Du ißt, was du bist“ heißen? Seit Jahrzehnten kursieren die verschiedensten Ernährungslehren, Ernährungspläne und Diät-Konzepte durch die Welt und propagieren eine gesündere Ernährung und somit mehr Gesundheit. Doch seit genauso vielen Jahrzehnten scheitern diese Ratschläge und Konzepte regelmäßig.

Weiterlesen

Portfolio Einträge