Wissenschaftler gründen Nationalstaat im Weltraum – über 300.000 Leute bewerben sich um Staatsbürgerschaft

s-2-e1476636079268
in Welt von
  •   Allem Anschein nach sind wir dabei, auf dem Planeten Erde ein Chaos

    von solchem Ausmaß anzurichten, dass einige Bürger nun darüber nachsinnen, woanders hin auszuweichen – und zwar in den Weltraum, in ihre eigene neue Welt. In den USA bereiten sich bereits einige private Luftfahrtunternehmen auf die mit Spannung erwartete kommerzielle Raumfahrt vor, wodurch Privatpersonen in die Lage versetzt werden sollen, zum ersten Mal in ihrem Leben den Weltraum auf eigene Faust zu bereisen. Selbstverständlich gilt das nur für dienigen, die sich das auch leisten können.

Aber bevor der Weltraumtourismus überhaupt Wirklichkeit werden kann, hat sich nun herausgestellt, dass eine Gruppe von Wissenschaftlern emsig daran arbeitet, die allererste Weltraumnation ins Leben zu rufen. Die Nation wird den Namen Asgardia tragen.

s-5-21-e1476636036947

Der Name Asgardia ist abgeleitet von einer himmlischen

weiterlesen hier: Der Wächter

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar